d
c
e
9783551357205

Alle drei Bände von Philip Pullmans Meisterwerk im preiswerten Taschenbuch-Schuber

His Dark Materials: Der Goldene Kompass, Das Magische Messer und Das Bernstein-Teleskop im Schuber (Taschenbuch)

1
19,99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Teilen
HG
Gratis-Lieferung ab 9€
Lieferung ab 1-3 Werktagen in Deutschland
Vorbestellung möglich
Geschenke-Service
 
Inhalt

Mehr als 1.400 Seiten Fantasie, Spannung und Lesespaß pur in der preiswerten Taschenbuch-Gesamtausgabe der Trilogie »His Dark Materials«. Ein Schuber mit märchenhaft illustrierten Umschlägen von Dieter Wiesmüller, gestaltet von Kerstin Schürmann.

Die Waise Lyra, Hauptfigur in »Der Goldene Kompass«, lebt in einer Parallelwelt – der unseren ganz ähnlich –, in der Wissenschaft, Theologie und Magie eng miteinander verwoben sind. Als ihr bester Freund verschwindet, macht Lyra sich auf die Suche nach ihm und kommt einer finsteren Verschwörung auf die Spur. Sie muss herausfinden, was es mit dem seltsamen »Staub« auf sich hat. In »Das Magische Messer« bekommt sie dabei Unterstützung von Will, der ein besonderes Messer besitzt: Mit ihm kann er Fenster zwischen den Welten öffnen. Nach und nach entdecken Lyra und Will die Wahrheit über Lyras Herkunft. Und über ihre Rolle in der großen Schlacht, die nicht nur eine Welt umfasst und die in »Das Bernstein-Teleskop« ihren spannenden Abschluss findet.

Endlich geht es weiter! Lies die spannende Vorgeschichte zur Serie, »Über den wilden Fluss«. Und ganz neu: Band 4, »Ans andere Ende der Welt«, in dem wir Lyra als junge Studentin wiedertreffen.

Details
D: 19,99 € A: 20,60 €
Größe 12,30 x 19,20 cm
Seiten 1 456
Alter ab 12 Jahren
 
978-3-551-35720-5
Auszeichnungen
  • Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis 2005

  • Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis 2005 (Gesamtwerk)

  • Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis 2005 (für das Gesamtwerk)

Pres­se­stim­men

"Genialer Lesestoff!"

Mädchen -

Bewertungen & Kommentare
Jetzt selbst bewerten & kommentieren
Lexia
01.05.2012 12:01
Eine meiner absoluten Lieblingsreihen! Ich liebe diese Bücher,vorallem wenn gut und böse miteinander verschwimmt... Ich finde, was diese Bücher vorallem auszeichnet, ist, dass die Charaktere so echt wirken und so in die Tiefe gehen. Besonders Marisa (alias Mrs Coulter) ist sehr gut gelungen, es gibt 180 Grad Wendungen in ihrem Charakter, die trozdem kein bisschen unlogisch wirken. Es gibt niemanden, der abgrundtief böse ist, und auch niemanden, der keine bösen Sehnsüchte hat - Kein Mensch ist perfekt. Außerdem ist da die Welt, in die man entführt wird, man wünscht sich, einen eigenen Daemon zu haben und mit ihm sprechen zu können... Man muss natürlich mitdenken, das ist klar, aber wenn man immer gut aufpasst ist das Buch auch durchaus für Kinder zu verstehen!
Willkommen bei Carlsen! Wir verwenden Cookies, um die Inhalte unserer Webseite sinnvoller zu gestalten, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach oben