d
c
e
© Fotoatelier Konvex, Dresden
Andreas Schulze

Andreas Schulze, geboren in Finsterwalde, war bis zu seinem zwanzigsten Lebensjahr Leistungssportler und wollte Weltmeister im Florettfechten werden. Nach der Wende hat er viel Musik gemacht und Häuser besetzt. Seit etwa fünfzehn Jahren arbeitet er als Barkeeper in der 'Schauburg', dem ältesten Kino Dresdens, schreibt Geschichten, macht noch immer viel Musik und genießt sein Leben.

HG
Bücher & Produkte
E-Book
0
E-Book
0
Nach oben