d
c
e
Frank

Frank Pé (genannt Frank) wird 1956 in Brüssel geboren, wo er auch Bildene Künste studiert. 1973 wird er zum ersten Mal im »Spirou«-Magazin veröffentlicht, in dem in den Folgejahren zwei weitere Serien abgedruckt werden, die er textet und zeichnet. (»Brousaille« und »Elan«). 1993 beginnt er mit Bonifay am Projekt »Zoo« zu arbeiten. Es wäre untertrieben zu behaupten, dass Tiere eine wichtige Rolle in seinem Leben spielten. Die Legenden erzählen, dass er zwischen 1976 und 1980 50 verschiedene Reptilienarten aufgezogen haben soll, darunter 16 Krokodile.

HG
Nach oben