d
c
e
© Carolin Saage
Kirsten Reinhardt

Kirsten Reinhardt wuchs in einem kleinen Ort in der Lüneburger Heide auf. Später zog sie nach Yokohama, studierte in Ruhe und schrieb eine Kolumne in der taz. Ihr Debüt »Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht« wurde mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und in fünf Sprachen übersetzt. 2017 erschien ihr Kinderroman »Der Kaugummigraf« im Carlsen Verlag. Kirsten Reinhardt liest gern Comics und lebt in Berlin.

HG
Bücher & Produkte
E-Book
0
8.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
0
E-Book
0
8.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Alle Bücher
Auszeichnungen
  • Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2009 für "Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht"

  • Auf der Kinder- und Jugendbuchliste (Frühjahr 2013)

  • 15. Rattenfänger Literaturpreis - Auswahlliste

  • Saarländischer Kinder-und Jugendbuchpreis 2017 (Nominierung)

  • Zürcher Kinderbuchpreis (Nominierung)

Nach oben