d
c
e
Foto: CARLSEN Verlag
Zoran Drvenkar

Zoran Drvenkar wurde 1967 in Krizevci, Jugoslawien, geboren und zog 1970 als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit 1989 arbeitet Zoran Drvenkar als freier Schriftsteller und lebt in Berlin. Für seine Romane, Gedichte und Kurzgeschichten erhielt er mehrere Literaturstipendien. 1999 erhielt er den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis für seinen Roman "Niemand so stark wie wir", den Science-Fiction-Preis der Berliner Festspiele für seine Erzählung "Die Alte Stadt" und 2001 wurde er mit "Im Regen stehen" für den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Jugendbuch nominiert. Im August 2002 erschien der Roman "Sag mir, was du siehst". "Du schon wieder", mit Zeichnungen von Ole Könnecke, wurde für den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Im Frühjahr 2005 erschien sein Gedichtband "was geht wenn du bleibst".

HG
Bücher & Produkte
mit Unterrichts-modell
1
6.99 € inkl. MwSt.
Lieferbar
Alle Bücher
Auszeichnungen
  • LUCHS des Monats (Mai 2002)

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2002 (Kinderbuch)

  • Kinder- und Jugendbuch-Liste Winter 2002

  • MARTIN Kinder- und Jugendkrimipreis 2003

  • Die 7 besten Bücher für junge Leser (Mai 2001)

  • Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2003 (Jugendjury)

  • Die Kinder- und Jugendbuchliste Winter 2002

  • Würth-Literatur-Preis 2001

  • Kinder- und Jugendbuch-Liste Frühjahr 2001

  • Die besten 7 Bücher für junge Leser (Mai 2002)

Nach oben